Hausgemachte Leberknödel
Icon Herbst Icon Winter

leberknoedel_envato-elements_barbaraneveu

Zutaten

300 g alte Semmeln (oder Weißbrot)

300 g Kalbsleber

2 Eier

1 Zwiebel

Mehl

Milch

Butter

Petersilie

Salz, Peffer

Zubereitung

Semmeln in warme Milch einweichen. Kalbsleber fein hacken bzw. durch den Fleischwolf lassen.

Zwiebel putzen, klein schneiden und in etwas Butter dünsten. Semmeln ausdrücken und mit Zwiebelstücke und Leber vermengen. Eier beigeben und mit 4 bis 5 Esslöffel Mehl zu formbarer Masse rühren. Petersilie, Salz und Pfeffer unterrühren.

Die Masse abgedeckt eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. Knödel formen und im Salzwasser auf kleiner Flamme etwa 20 Minuten köcheln lassen.

Weiterführende Links

Mehr über Omas Rezepte