Weintascherl
Icon Frühling Icon Sommer Icon Herbst Icon Winter

Weintascherl

Zutaten

30 dag Mehl, glatt

25 dag Butter

2 Dotter

3 El Wein

Salz

Marmelade

Zubereitung

Mehl, Butter, Dotter und Wein zu einem Teig kneten, 30 Minuten kühl rasten lassen.

Den Teig dünn ausrollen, Quadrate schneiden und die Teigränder mit versprudeltem Ei bestreichen. In die Mitte einen Löffel feste säuerliche Marmelade (Ribisel, Brombeere,..) geben, die Tascherl verschließen und bei 200 °C schnell hellbraun backen. Weintascherl abkühlen lassen und anschließend mit Zucker bestäuben.

Ein Rezept von Gerlinde Wiesinger, zur Verfügung gestellt im Rahmen des Projektes "Mahlzeit! Schon früher geschmeckt, jetzt neu entdeckt".