Geschmorte Lammkeule
Icon Frühling Icon Sommer

Zutaten

1 Lammkrone

1 Lammkeule ausgelöst ohne Stelze

Öl zum Anbraten

Wacholder, Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Korianderkörner und Thymianzweig im Leinensackerl geschnürt

2 Karotten

2 Petersilienwurzeln

1 Zwiebel

5 Knoblauchzehen

2 Gelbe Rüben

2 Esslöffel Tomatenmark

1,5 l Gemüse- oder Hühnerfond

Salz

Pfeffer

0,3 l Weißwein

Zubereitung

Die Lammkrone gemeinsam mit frisch geschroteten Pfeffer, Knoblauch & Thymianzweige in der Pfanne rasch anbraten und im Backrohr 25 min. bei 110 C° rasten lassen.

Die Lammkeule mit frischem Pfeffer und Senf einstreichen.

In der Pfanne das Fleisch rundherum goldbraun anbraten. Das Fleisch nach dem Bratvorgang aus dem Ofen nehmen. Grob würfelig geschnittene Wurzelgemüse und ganze Knoblauchzehen in der Pfanne anrösten, tomatisieren und mit Weißwein ablöschen. Mit Gemüse- oder Hühnerfond aufgießen. Das "Gewürzsacker´l" dazugeben. Fleisch in die Sauce zurückgeben und je nach Größe bei 110 C° 1-1,5 Stunden im Backrohr schmoren. Die Keule warm stellen.

Die Wurzelsauce nun passieren, eventuell mit Preiselbeeren vollenden und anrichten. 

Ein Rezept zur Verfügung gestellt von "Krumbacherhof".