Lammschlögel
Icon Frühling Icon Sommer

Lammschlögel als Sonntagsbraten

Lammschlögel als Sonntagsbraten

Zutaten

1 Lammschlögel (mit Knochen oder ausgelöst)

Öl oder Butterschmalz

2 Knoblauchzehen, gehackt

5 Wacholderbeeren

1/2 l klare Suppe

1 TL Kümmel

4 Karotten

1 Sellerieknolle

150 g Speck

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Fleisch mit Öl, Kümmel, Knoblauch und Wacholderbeeren gut einreiben und einige Stunden ziehen lassen. Den Braten salzen und pfeffern. In einer Bratpfanne Fett erhitzen, auf allen Seiten rasch anbraten und dann im Rohr bei 200°C ca. 60 Minuten braten.

Die geschnittenen Karotten, Sellerie und den gewürfelten Speck beimengen, mit Suppe aufgießen und mitdünsten. Die in dicke Scheiben geschnittenen Erdäpfel ca 20 Minuten mitbraten.

Neben dem Gemüse empfehlen wir Semmelknödel mit Schafmilch als Beilage.

Das Rezept wurde vom Partnerbetrieb Lämmerhof Groiß empfohlen, die Rezeptidee stammt von der "AMA Marketing".

Weiterführende Links