Dirndlaugen
Icon Herbst Icon Winter

Dirndlaugen

Zutaten

200 g Dinkelmehl

80 g Butter

2 EL Schlagobers

100 g Zucker

Schale von 1 Bio-Zitrone

100 g geschälte Mandeln

1 Eiklar

100 g Dirndlfruchtaufstrich

150 g dunkle Kuvertüre

Zubereitung

Mehl, Butter, Obers, 80g Zucker und abgeriebene Zitronenschale zu einem Mürbeteig verkneten. In Folie einwickeln und für mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Inzwischen die Mandeln, 2 EL Zitronensaft und den restlichen Zucker in einem kleinen Topf unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Masse verklumpt.

Dann vom Herd nehmen und erkalten lassen. Mit dem steif geschlagenen Eiklar vermischen.
Den Teig ca. 5 mm dick ausrollen. Kreise von 6-8cm Durchmesser ausstechen.
Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze (Umluft 180°C) vorheizen.

Die Mandelmasse in einen Spritzsack mit Sterntülle füllen und auf den Rand der ausgestochen Kreise jeweils einen Kranz aufdressieren. In die Mitte mit einem Löffel etwas Dirndlfruchtaufstrich füllen und im Backofen ca. 20 Minuten backen.

Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen und die Unterseite der Dirndlaugen Hineintauchen. Umgedreht auf einem Kuchengitter auskühlen und trocknen lassen.

Das Rezept wurde von unserem "So schmeckt Niederösterreich"-Partnerbetrieb Dirndl-Haus zur Verfügung gestellt!

Regionale Zutaten hier kaufen:

  • Dirndlfruchtaufstrich erhältlich im Onlineshop vom Dirndl-Haus