Logo So Schmeckt Niederösterreich

Hanf-Lebkuchen

Hanflebkuchen

Zutaten

250 g Honig

150 g Zucker

60 g Butter

1/8 l Wasser

500 g Roggenmehl

10,5 g Natron 

½ Packung Lebkuchengewürz 

Zimt

3 EL geschälte Hanfsamen

Zubereitung

Honig, Zucker, Butter, Wasser aufkochen und auskühlen lassen.

Mehl, Natron, Lebkuchengewürz und Zimt auf ein Nudelbrett geben, die erkaltete Masse und den Großteil der geschälten Hanfsamen hinzufügen und zu einem Teig kneten.

Formen ausstechen und mit den restlichen geschälten Hanfsamen bestreuen. Vor dem Bestreuen den Teig mit etwas Milch oder Ei bestreichen, damit die geschälten Hanfsamen auf dem Teig haften.

10 Minuten bei 175°C Oberhitze backen.

  

Das Rezept wurde vom "So schmeckt Niederösterreich"-Partnerbetrieb Hanfland zur Verfügung gestellt.

Regionale Zutaten hier kaufen: