Brotlaibchen

Brotlaibchen

Zutaten

3 Eier

120 g Staubzucker

120 g Schokolade, gerieben

350 g Nüsse (2 Teile gerieben, 1 Teil gehackt)

75 g Weizenmehl, glatt

30 g Semmelbrösel

1 TL Backpulver

Evtl. 2 Tropfen Rum-Aroma

Zubereitung

Die Eier mit Staubzucker sehr schaumig aufschlagen. Die trockenen Zutaten miteinander vermischen und mit einem Löffel in die Schaummasse einrühren.

Aus der Masse gleichmäßige Kugeln formen und in Staubzucker wälzen, auf ein mit Backtrennpapier belegtes Blech mit größerem Abstand legen. Die Laibchen laufen etwas auseinander.

Im vorgeheizten Backrohr bei 160 °C Heißluft je nach Größe der Laibchen ca. 15 bis 20 Minuten backen.

Das Rezept stammt aus der "Urgut"-Rezeptbroschüre und wurde von der Landwirtschaftskammer Niederösterreich zur Verfügung gestellt.