Würziges Roggen-Bierbrot
Icon Herbst Icon Winter

Würziges Roggen-Bierbrot

Zutaten

350 ml helles Bier

500 g Roggenmehl

250 g Weizenmehl

1 EL Salz

2 EL Honig

1/2 Würfel Germ

ca. 150 ml lauwarmes Wasser

Zubereitung

Die beiden Mehle in einer Schüssel mit Salz gut vermengen. Das Bier lauwarm erwärmen, Honig und Hefe zugeben und gut verrühren. Die lauwarme Bier-Hefe-Mischung zum Mehl geben und zu einem glatten Teig knetten. Das lauwarme Wasser je nach Bedarf beifügen.

Den Teig zu einem oder mehreren kleinen Laiben kneten. Um einen schön geformten Brotlaib zu erhalten, den Teig in eine mit Mehl bestäubte Schüssel geben. In der formgebenden Schüssel den Brotteig mindestens 1 h gehen lassen.

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Den Teig aus der Schüssel stülpen, auf ein Backblech mit Backpapier geben und im Ofen ca. 40 Min. backen.

Tipp: Eine höhere Luftfeuchtigkeit sorgt für eine braune Brotkruste. Erreicht wird diese durch eine Schale mit heißem dampfenden Wasser am Boden des Backofens. Für zusätzliche Bräune sorgt nach 30 Min. etwas Wasser, das auf den Laib gestrichen wird.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen