Knusprige Brotknöpfe
Icon Herbst Icon Winter

Ob als Schuljause oder Frühstücksbrot - Brotknöpfe liefern stets die richtige Portion Energie.

Brotknöpfe auf Backpapier

Zutaten

200 g lauwarme Milch

80 g lauwarmes Wasser

300 g Weizenmehl

200 g Weizenvollkornmehl

60 g zimmerwarme Butter

10 g Salz

20 g frische Germ

Zubereitung

Die beiden Mehle in einer Schüssel mit Salz gut vermengen. In einer zweiten Schüssel Wasser und Milch geben, Germ darin auflösen, Butter zugeben und unterrühren. Flüssige und feste Bestandteile vermengen und zu einem geschmeidigen Teig kneten. 30 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Den Teig auf eine mit Mehl bestäubte Unterfläche geben und aufteilen. Die einzelnen Teigteile auf der bloßen Tischoberfläche zu Kugeln schleifen. Die Teigkugeln zugedeckt mit einem Tischtuch erneut 20 Minuten gehen lassen. 

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Kugeln mit Wasser bestreichen und mit Mehl bestäuben. Mit einem scharfen Messer ein Kreuz in die Oberfläche schneiden.

Die Brotknöpfe 12 bis 15 Minuten backen.

Tipp: Eine höhere Luftfeuchtigkeit sorgt für eine braune Brotkruste. Erreicht wird diese durch eine Schale mit heißem dampfenden Wasser am Boden des Backofens.