Logo So Schmeckt Niederösterreich

Mohndalken mit marinierten Erdbeeren   
Icon Sommer

Mohndalken angerichtet auf einem Teller
Flaumige Mohndalken genießt man am besten zu marinierten Erdbeeren!

Zutaten

Für den Teig:

200 g glattes Dinkelmehl

50 g gequetschter Graumohn

250 g Sauerrahm

2 Eidotter

1 TL Vanillezucker

1 TL Weinsteinbackpulver

etwas Zitronenschale

2 Eiklar

2 EL Feinkristallzucker

etwas Salz

Butterschmalz

Für die Erdbeeren:

½ kg Erdbeeren

etwas Staubzucker 

Zitronensaft

Zubereitung

Sauerrahm mit Eidotter, Dinkelmehl, Graumohn, Weinsteinbackpulver, Zitronenschale und Vanillezucker glattrühren. Den mit Feinkristallzucker und einer Prise Salz ausgeschlagenen Schnee unter die Sauerrahmmasse heben. Butterschmalz leicht erhitzen und mit einem Suppenlöffel die Teigportionen in die Pfanne setzten und bei geringer Hitze beidseitig hell ausbacken.

Erdbeeren in Stücke schneiden mit Zitronensaft und Staubzucker vermengen und etwas durchziehen lassen. 

Dalken auf Küchenrolle gut abtropfen und mit Erdbeeren, Schlagobers und eventuell Minze anrichten!

Tipp: Es können auch tiefgefrorene Früchte statt frische Erdbeeren verarbeitet werden, so haben die Mohndalken immer Saison.

Das Rezept wurde zur Verfügung gestellt vom "Mohnwirt Neuwiesinger".