Logo So Schmeckt Niederösterreich

Erdäpfeltopf
Icon Frühling Icon Herbst Icon Winter

Erdaepfelgulasch

Zutaten

700 g Erdäpfel, festkochend

2 Zwiebeln

4 EL Öl

1 EL Paprikapulver, edelsüß

1 EL Tomatenmark

400 ml Gemüsefond oder Wasser

2 Knoblauchzehen

Kümmel, gemahlen

Salz

Majoran

Thymian

1 Lorbeerblatt

½ Bund Petersilie, gehackt

300 g Wurst, zB Frankfurter, Braunschweiger, Dürre

Zum Binden 1 TL Erdäpfelstärke

Zubereitung

Erdäpfel waschen, mit einem Sparschäler schälen und in gleich große Stücke schneiden oder kleine Erdäpfel vierteln.

Zwiebeln schälen, würfelig schneiden und in einem Topf in heißem Öl braun rösten. Das Paprikapulver und das Tomatenmark dazugeben, kurz durchrühren und sofort mit der Suppe aufgießen.

Die Erdäpfelstücke, gepressten Knoblauch, Gewürze und gehackte Petersilie dazugeben und ca. 15 Minuten köcheln lassen, dann die Wurststücke hinzufügen und weitere 10 bis 15 Minuten köcheln lassen und öfters umrühren, bis die Erdäpfel weich sind. Das Lorbeerblatt entfernen.

Erdäpfelstärke mit 1 EL kaltem Wasser verrühren und kurz aufkochen lassen. So wird das Gericht cremig.

Für die vegetarische Variante einfach die Wurst weglassen.

Das Rezepte wurde uns von der "Landwirtschaftskammer NÖ, Referat Gesellschaftsdialog" zur Verfügung gestellt.