Logo So Schmeckt Niederösterreich

Cremiger Bohnenaufstrich
Icon Frühling Icon Sommer Icon Herbst Icon Winter

Cremiger, veganer Aufstrich - fürs Brot oder als Gemüsedip!

Aufstrich auf einem Teller mit Brot

Zutaten

100 g weiße Bohnen (getrocknet) oder 200 g gekochte Bohnen aus der Dose

60 ml Rapsöl 

1/ 2 TL Salz

3 Knoblauchzehen

Pfeffer, frische Kräuter

Zubereitung

Die getrockneten, weißen Bohnen über Nacht einweichen und am nächsten Tag ca. 40 Minuten kochen und anschließend abseihen. Falls gekochte Bohnen aus der Dose verwendet werden, Flüssigkeit absieben & die Bohnen gut waschen.

Rapsöl und Salz zu den Bohnen zugeben und mit einem Pürierstab zu einer homogenen Masse zerkleinern, mit Pfeffer und evtl. zusätzlichem Salz abschmecken. Frische Kräuter und klein gehackte Knoblauchzehen runden den Geschmack ab.

Tipp: Das Wasser von den eingeweichten Bohnen und/oder die Flüssigkeit in der Dose können als Eiweiß-Ersatz dienen und zu "Schnee" aufgeschlagen werden. 

Das Rezept wurde von Seminarbäuerin Christa Eppensteiner auf Wunsch der Gäste beim Bauernmarktfrühstück 2021 zur Verfügung gestellt.