Grillpatties mit Hirse & Käse
Icon Frühling Icon Sommer

Grill-Patties ohne Fleisch? Ja, das gibt's. Probieren Sie die Hirse-Laibchen vom Grill! 

hirsepatties-mit-kaese_m
Trauen Sie sich ans vegetarische Grillen! Wir verraten, wie Grillpatties mit Hirse gelingen.

Zutaten

für die Hirse-Patties:

150 g Hirse

600 ml Wasser

80 g Semmelbrösel

1 Ei

1 Karotte

150 g Schnittkäse, kleingeschnitten

1 TL Salz

frische Kräuter

fürs Knoblauchöl

6 EL Olivenöl

3 Knoblauchzehen

Paprikapulver

 

Zubereitungsart: indirekt

Grillzeit: 8 Minuten

Temperatur: 160 °C

Zubereitung

Hirse in Wasser für ca. 25 Minuten leicht köcheln, dann ca. 30 Minuten ziehen und auskühlen lassen. Semmelbrösel, Ei, Käse, Salz sowie feingehackte frische Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Rosmarin...) zugeben und zu einer Masse kneten. Patties formen.

Für das Knoblauchöl den Knoblauch kleinhacken, in eine Schüssel geben und mit Öl übergießen. Paprikapulver für zusätzlichen Geschmack und Farbe unterrühren. Je länger das Öl vor dem Verwenden einzieht, desto intensiver schmeckt es. 

Kurz bevor die Patties auf den heißen Grillrost gelegt werden, mit Knoblauchöl einstreichen. Wichtig: Grilltasse unterlegen!

Blattsalat eignet sich ideal als Beilage.