Fischsuppe
Icon Frühling Icon Sommer Icon Herbst Icon Winter

schaumige Fischsuppe

Zutaten

25 g Butter

1 große Zwiebel

1 kg Fischabschnitte (Gräten, Haut, Köpfe etc.)

1,2 l Wasser

1/4 l Schlagobers

1 Kräutersträußchen (Kerbel, Petersilie, Schnittlauch etc.)

6 Pfefferkörner

1/4 l Weißwein

1 Lorbeerblatt

2 EL Maisstärke

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zwiebel kleinwürfelig schneiden. Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebel darin leicht anbraten. Vom Herd nehmen und die Fischabschnitte, Wasser, Weißwein und die Gewürze zufügen, aber kein Salz! Erst ganz am Schluss salzen. Auf den Herd zurückstellen und zum Kochen bringen. Im offenen Topf 30 Minuten leicht kochen und dabei gelegentlich Schaum abschöpfen. Die Suppe sollte mehr ziehen als kochen, um das Aroma zu erhalten. Leicht abkühlen, durch ein Sieb gießen, Obers dazugeben und abschmecken. Maisstärke mit 2 EL kaltem Wasser aufrühren und die kochende Suppe damit noch etwas abbinden.

Ein Rezept von Martin Bichler, LFS Ottenschlag.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen