Logo So Schmeckt Niederösterreich

Paradeisersugo
Icon Sommer

Reiche Paradeiserernte zu Sugo veredeln & so auch im Winter genießen!

Tomatensauce in einem Glas
Paradeisergenuss für die kalten Monate

Zutaten

3 kg Paradeiser, vollreif

300 g Zwiebeln

5 Knoblauchzehen

1/8 l Olivenöl

1 Bd. Petersilie

Basilikum, Oregano

Salz, Peffer

Zucker

Zubereitung

Paradeiser waschen, kreuzweise einschneiden, kurz blanchieren, in kaltem Wasser abschrecken und Haut abziehen. In kleine Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, hacken und in Olivenöl goldgelb anlaufen lassen. Paradeiser beigeben, etwas würzen und zu etwa einem Drittel einkochen lassen. Fein gehackte Kräuter dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Vorratsgläser inkl. Deckel auskochen, bereitstellen und Sugo heiß abfüllen. Gläser sofort verschließen.