Essen im Homeoffice - so gelingt Balance

Die Küche ist im Homeoffice ein tückischer Ort, der viel Zeit beansprucht. Wir verraten Ihnen, wie Sie gut in den Tag starten und welche Speisen sich bei der Heimarbeit anbieten.

Essen vorm Bildschirm - die Herausforderung im Homeoffice

Essen vor dem Bildschirm, Arbeiten bis spät am Abend - die Herausforderungen des Homeoffices

Das Arbeiten im vertrauten Eigenheim lässt Grenzen schwinden, vor allem wenn’s ums Essen geht. Da kann es passieren, dass man beim Businessmeeting am Vormittag noch frühstückt, mitten im Arbeitsalltag aufwändige Mittagessen kocht und bei der Abendjause noch immer im Schlafanzug vor dem PC sitzt.

Schluss damit! Wir verraten Ihnen, ...    

 

Der Morgenspaziergang zum Frühstück

Reiches Frühstück am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Noch besser schmeckt es, wenn man davor schon an der frischen Luft war. Eine Kombination ist keine Hexerei – ein Morgenspaziergang zur regionalen Bäckerei macht’s möglich!

Raus aus den Schlafklamotten, rein in annehmbare Alltagskleidung und ab zur örtlichen Bäckerei. Holen Sie sich frisches Gebäck. Egal ob Semmerl, Weckerl oder doch ein Laib frisches Vollkornbrot, ein voller Magen hilft der Konzentration und minimiert die Griffe nach zuckerreichen Snacks

Tipp: Planen Sie vor Beginn der Heimarbeit genug Zeit ein. So starten Sie mit vollbrachtem Spaziergang und genossenem Gebäck gut gelaunt in den Arbeitsalltag.

Jause mit Schafkäse und frischen Kräutern

 

Mittagspause mit Jause, gedeckter Tisch zu Abendlicht

Der Gang in die Küche ist im Homeoffice oft verlockend - ob Snacks, voller Geschirrspüler oder das Aufsetzten der Mittagssuppe. Die Küche beansprucht Zeit.

Dabei gilt, einfache Kost und kurze Pausen verkürzen den Arbeitstag. Die beste Vorbereitung auf einen effizienten Tag ist ein ausgiebiges Frühstück, denn damit reicht eine Jause in der Mittagspause.

Unsere Empfehlungen sind abwechslungsreiche Aufstriche, die schmecken auf Gebäck oder mit Gemüsestreifen zum Dippen. Salate und eingelegtes Gemüse sorgen für vitaminreichen Ausgleich.

Wer trotz der Vorteile nicht auf ein warmes Essen verzichten möchte, kann auf vorgekochte Suppen zurückgreifen. Mit einem selbstgekochten Menü am Abend sind Sie ebenfalls gut beraten. Es lässt den Tag gut ausklingen und Kochen lädt zum pünktlichen Feierabend ein.