Mostschaumsuppe
Icon Frühling Icon Sommer Icon Herbst Icon Winter

Traditionelle Cremesuppe mit Most aus der Mostviertler Mostbirn

Mostschaumsuppe, mit Schnittlauch und Weißbrotwürfeln garniert

Zutaten

2 Knoblauchzehen

20 g Butter

4 EL Schalottenwürfel

500 ml Birnenmost

750 ml klare Gemüsesuppe

150 ml Schlagobers

150 ml Crème fraîche

3 EL Butter

3 EL geschlagenes Schlagobers

5 EL Weißbrotwürfel

Salz, Pfeffer, frischer Schnittlauch

Zubereitung

Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Butter in einem Topf schmelzen und den gehackten Knoblauch und die Scha­lottenwürfel darin dünsten. Mit Most aufgießen und bis zur Hälfte einkochen lassen. Die Suppe zufügen und etwa 20 Minuten köcheln. Obers und Crème fraîche einrühren und nochmals etwas einkochen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Butter und Schlag­obers schaumig aufmixen, anrichten und mit Weißbrotwürfeln und Schnittlauch garnieren.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen