hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Rezeptesammlung

Nuss-Rosinen-Brot

Einfach, rasch, köstlich - so stelle ich mir Wintergebäck vor. Nussig und fruchtig hält es einige Tage frisch.

Saison: Herbst, Winter, Weihnachten

Nuss-Rosinen-Brot
© C. Stiglbauer

Zutaten

3 Eier

180 g Staubzucker

1 Packung Vanillezucker

220 g Mehl

1 Packung Backpulver

200 g Rosinen

500 g Walnüsse im Ganzen

Zubereitung

Eier und Zucker schaumig rühren. Mehl und Backpulver langsam unterheben, zum Schluss Rosinen und ganze Walnüsse untermengen. Die Masse zu einem Brotlaib formen. 

Bei 150°C Ober- und Unterhitze, je nach Dicke des Brotes, ca. 30 Minuten oder auch länger backen. Mit der Gabel probieren, ob noch Teig kleben bleibt. Brot nach dem Backen auskühlen lassen und zum Verzehr dünn aufschneiden und Nussaroma genießen.

Weiterführende Links

Walnüsse: 2 Ernten bringen 2fachen Genuss