WIRTShaus HIRSCH delikatESSEN


Angebot

Gastronomiebetrieb mit gutbürgerlicher Küche aus regionalen und saisonalen Produkten

Kriecherl-Fruchtaufstrich, Erdbeer-Fruchtaufstrich, Marillen-Fruchtaufstrich, Zwetschken-Mohn-Fruchtaufstrich

Zwetschkenröster, Marillenröster; Kriecherl-Chutney, Kürbis-Chutney, Zwetschken-Mohn-Chutney, Zucchini-Relish scharf

Das Wirtshaus Hirsch ist ein Traditionsbetrieb in Groß Gerungs, welcher liebevoll renoviert wurde und als klassisches Wirtshaus mit heimischen Bier, schöner Weinauswahl und gut bürgerlicher Küche geführt wird.

Die Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen führten Rudi Hirsch und seine Lebensgefährtin Renate Stadlhofer zurück ins Waldviertel. Hier renovierten die beiden den ehemaligen Gastbetrieb von Rudis Eltern und schufen das neue Wirtshaus Hirsch, das 2016 neu eröffnet wurde.

Kulinarische Raffinessen sowie bodenständige Küche, regionale und saisonale Produkte, der eigene Gemüse-, Obst- und Kräutergarten und viel Erfahrung als langjährige Gastronomen sorgen in der gutbürgerlichen Küche für den richtigen Pfiff.

Eine weitere wichtige Grundüberzeugung im Wirtshaus: Es wir nur OHNE Geschmacksverstärker (Mononatriumglutamat, Hefeextrakt), Fertigsaucen und Fertigsuppen gekocht.

Als zweites Standbein gibt es Die Delikatessenmanufaktur, in der hauptsächlich Waldviertler Produkte, großteils aus eigenem Anbau veredelt werden. Bei den Delikatessen handelt es sich um Glaskonserven, die sie wie „früher“ einkochen. Das heißt, die Produkte werden durch Erhitzen haltbar gemacht, ohne jegliche Zusatzstoffe, wie Konservierungsmittel, Farbstoffe usw. zu verwenden. Zur Gelierung für die Marmeladen verwenden sie reines Pektin. Die Grundprodukte kommen großteils aus eigenem Anbau oder von Lieferantinnen und Lieferanten aus der Region.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen