Rahmdalken mit Erdbeersauce   
Icon Sommer

Rahmdalken mit Beerensauce garniert

Rahmdalken sind Bestandteil der ursprünglich böhmischen Mehlspeisküche.

Zutaten

Für den Teig:

70 g Sauerrahm

50 g glattes Mehl (Type 480 Glatt)

2 Eier

Salz

Vanillezucker

Zitronenschale

1 EL Kristallzucker

Butter oder Butterschmalz fürs Herausbacken

Für die Erdbeersoße:

250 g Erdbeeren

Staubzucker nach Geschmack

Zubereitung

Sauerrahm, Salz, Eidotter, Vanillezucker und den Abrieb einer halben Zitrone in eine Schüssel geben und verrühren. Eiklar mit Zucker zu Schnee aufschlagen. Den Schnee abwechselnd mit Mehl vorsichtig unter die Sauerrahmmasse heben. In einer Pfanne Butter erhitzen und mit einem Esslöffel kleine Häufchen in die Pfanne geben – mit dem Löffel ein wenig andrücken um die Dalkenform zu erreichen. Nach etwa 2 min. umdrehen und fertig backen.

Erdbeeren und Staubzucker mit dem Mixstab so lange mixen bis keine Stücke mehr in der Soße vorhanden sind. Die Sauce kann mit einem Schuss Zitronensaft oder Verjus abgeschmeckt werden.

Tipp: Es können auch frische Beeren aus dem Garten in die Sauerrahmmasse eingemischt werden.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen