Mostviertler Schofkas mit Paradeiser und Birnen­balsamico
Icon Sommer

birnenbalsamessig

Zutaten

1 Gupf Schafkäse

2 mittlere Paradeiser

2 EL Birnenbalsam-Essig

1 EL Kürbiskernöl

frischer Schnittlauch

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Schafkäse und Paradeiser in Scheiben schneiden, abwechselnd auf einem Teller auflegen. Zuerst Birnenbalsam-Essig, dann etwas Kürbiskernöl darübergießen. Mit frisch gehacktem Schnittlauch servieren, mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.

Info: In der Genuss Region Mostviertler Mostbirn wird Birnenbalsamessig acht Jahre lang in kleinen Holzfässern gelagert, bis er zu großer Dichte und Vollmundigkeit reift. Er besticht durch seinen milden Geschmack nach reifen Birnen, begleitet von einer Honignote.

Mit dem achtjährigen Birnenbalsamessig harmonieren aromatisches Walnussöl und Kürbiskernöl. Geröstete gehackte Walnussstücke im Salat oder ein Mokkalöffel Birnensenf in die Marinade gerührt, bringt Abwechslung auf den Salatteller.

Ein Rezept des So schmeckt Niederösterreich-Partnerbetriebes GenussBauernhof Distelberger.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen