Joghurteis selber machen
Icon Sommer

FrozenJoghurt_Fotolia_84911899_XS

Zutaten

Für 6 Portionen

75 g Zucker

2 Bio-Zitronen

300 g Joghurt (3,5 % Fett)

300 g Schlagobers

frisches saisonales Obst (z. B. Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren, Marillen etc.)

Zubereitung

Den Zucker (je nach Geschmack mehr oder weniger) bei mittlerer Hitze mit etwas Wasser auflösen, so dass ein Sirup entsteht. Den so entstandenen Läutersirup abkühlen lassen. Die Zitronen waschen, Schale abreiben. Dann die Zitronen halbieren und auspressen.

Das Joghurt mit der Schale, dem Saft und Zuckersirup abschmecken und mischen. Schlagobers sehr steif schlagen und dann langsam und gleichmäßig unter die Joghurtmasse heben. So wird die Masse schön luftig. Die fertige Creme zugedeckt einfrieren und in den nächsten sechs Stunden immer wieder umrühren. Die Joghurtcreme ist dann fertig, wenn sie angefroren ist und die Konsistenz härter als normales Joghurt, aber weicher als normales Eis ist.

Servier-Tipp: Frozen Joghurt in schönen Eisbechern oder Gläsern anrichten und mit heißen Früchten oder frischem Obst garnieren. Auch Keksbrösel, Schokoraspeln oder Nüsse mit Honig schmecken gut.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen