Die Rexerei

Kontakt

Franz Grünsteidl

Schönbach 3
3633 Schönbach
Bezirk Zwettl

T +43 664 333 53 22
office@eingrext.at
www.eingrext.at

Route berechnen


Angebot

Schweinsbraten, Gulasch, Beuschl, Suppen, Kalbsbraten bis über Spanferkel und Rindsbraten im Rexglas.

Catering

Traditionelle Waldviertler Gerichte, durch Einrexen haltbar gemacht und wie frisch gekocht auf dem Teller? Was steckt hinter der neuen, alten Methode? Einrexen bedeutet soviel wie Einkochen. Dabei werden Lebensmittel durch Erhitzen und Luftabschluss konserviert, also haltbar gemacht.

Das Sortiment reicht vom Schweinsbraten, Gulasch, Beuschl, Kalbsbraten, Suppen bis über Spanferkel und Rindsbraten. Außerdem wird das Sortiment immer wieder erweitert.

Vor allem Fleischtiger kommen mit der Waldviertler Hausmannskost voll auf ihre Kosten. Für die Speisen wird dabei nur hochwertiges Fleisch von Kälbern, Rindern und Schweinen aus eigener Schlachtung verwendet.

Ein weiterer Pluspunkt: Die eing’rexten Speisen sind bei kühler Lagerung bis zu sechs Monate haltbar. Auch die Zubereitung gestaltet sich simpel. Die geschlossenen Gläser in einen Topf mit Wasser stellen und gute 15 Minuten erhitzen, anschließend einfach den Verschluss öffnen und die Lasche ziehen – fertig. Einige Speisen sind auch zum Kaltverzehr geeignet. Während der Aufwärmzeit kann man Beilagen wie Reis, Knödeln oder Nudeln zubereiten, welche bei den Gerichten noch nicht enthalten sind. Daran und an vegetarischen Variationen wird noch gearbeitet.

Haben Sie Geschmack an dem Angebot gefunden: Ein Mausklick im Onlineshop und die Ware kommt bis zur Ihrer Haustüre geliefert! Die Rexerei bietet ihre Produkte nicht nur im eigenen Onlineshop an, sondern auch in mehreren Partnershops vor Ort.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen