Café Stummvoll


Angebot

Brodcafé Stummvoll

Bäckereimuseum; Führungen auf Anfrage; Geburtstage, Weihnachtsfeiern, Jubiläen, Familien- und Firmenfeieren

Bäckereimuseum Mühldorf-Wachau
Das Bäckereimuseum der Familie Stummvoll in Mühldorf ist ein Ausflugsziel abseits ausgetretener Touristenpfade, liebevoll und mit viel Fachwissen gestaltet - ein echter Geheimtipp.

Schon im Jahr 1625 wurde im Grundbuch eine Bäckerei an diesem Standort in Mühldorf erwähnt und seitdem wurde von hier aus die Bevölkerung mit Brot und Gebäck versorgt. Jede Zeit hat ihre eigenen Sorten und Vorlieben.

Lokalitäten
Sissy Stummvoll und ihr Team sorgen bei jedem Besuch für angenehme Atmosphäre. Sei es zu einer kurzen Einkehr nach einem ausgedehnten Spaziergang, einem Kaffee nach dem Museumsbesuch oder bei einem größeren Fest.

Gerne werden Geburtstage, Weihnachtsfeiern, Jubiläen, Familien- und Firmenfeieren ausgerichtet. Zu solchen Anlässen kocht die Wirtin wie zu Großmutters mit Begeisterung auf dem historischen blauen Holzofen.

Kaffehaus
Österreichische Kaffeehauskultur wird im Museumscafé Stummvoll hoch gehalten. Das Lokal punktet mit typischen heimischen Kaffee- und Mehlspeisensorten, heimeliger Atmosphäre und wunderbarem Ambiente. Scheinbar fließend gehen Bäckereimuseum und Museumscafé in einander über.

Gaststube
Gemütlich besammen sitzen, ein Gläschen Wein trinken, dazu traditionelle süße und pikante Köstlichkeiten genießen und eine wunderbare Zeit verbringen - dafür ist die Gaststube im Café Stummvoll geradezu prädestiniert.

Gastgarten
Was wäre das Café Stummvoll ohne seinen Gastgarten - oder besser gesagt - historischen Innenhof? Romatische, gemütlich und liebevoll mit historischen Gegenständen gestaltet bietet er Platz für 45 Gäste.
 

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen