Biohof Losbach

Kontakt

Michael Gonaus

Schwerbachgegend 16
3204 Kirchberg an der Pielach
Bezirk St. Pölten

T +43 664 125 75 04
kontakt@biohof-losbach.at
www.biohof-losbach.at/

Route berechnen

Mitgliedschaften

Dieser Betrieb nimmt an einem Qualitäts- und Herkunftssicherungssystem teil.


Angebot

Rohmilch

Dirndl-Fruchtaufstriche

Säfte aus Dirndl, Apfelsorten, Birnensorten, Hauszwetschke, Kriecherl und Spänling

Edelbrände, Gin, Liköre, Most aus Dirndl, Apfelsorten, Birnensorten, Hauszwetschke, Kriecherl und Spänling

Der Bergbauernhof von Michael Gonaus, Hofname „Losbach“, liegt im inneren Pielachtal. Der Betrieb wurde 1319 erstmals urkundlich erwähnt und ist seit 1882 im Besitz der Familie Gonaus. Seit 1991 wird der Betrieb biologisch bewirtschaftet. Die Landwirtschaft verfügt auch über das Zertifikat des Umweltprogramms „Ökopunkt“, ausgezeichnet vom Land Niederöstereich.

Die Betriebsschwerpunkte liegen neben der Direktvermarktung auf der Rinderhaltung mit Milchwirtschaft und Forstwirtschaft. 

Altbewährte Obstsorten

Aus den Früchten der zahlreichen Obstbäume werden am Hof naturbelassenen Most, Säfte, Liköre und Edelbrände erzeugt. Dabei legen wir großen Wert auf die uralten, fast vergessenen, Sorten, wie die Apfelsorten Jakob Lebel, Kronprinz Rudolf, Rambur, Lederranette, Spitzerl, Maschanzker, die alten Birnensorten Donaubirne, Rote Holzbirne und Nagawitzbirne, sowie der Hauszwetschke, Kriecherl und Spänling. Auch die, als ausgestorben geglaubte, Sorte „Sirningers Mostbirne“ wurde durch eine Sortenanalyse auf unserer Weide entdeckt.

Dirndlköstlichkeiten aus dem Pielachtal

Am Biohof Losbach findet man fast ausschließlich die bodenständige Wildform der Dirndlstauden. Einige davon haben ein biblisches Alter von bis zu 500 Jahren. Aus den Früchten wird Schnaps gebrannt, Marmelade erzeugt und Dirndlsaft gewonnen.