hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Rezeptesammlung

Mohneis

So wird Mohn zum Gedicht - dieses Rezept ist für die Eismaschine.

Saison: Sommer

Eine Kugel Mohneis
© vanilla_istock.com

Zutaten

1/4 l Milch

1/4 l Schlagobers

2 Päckchen Vanillezucker

50 g Staubzucker

100 g frisch gequetschten Mohn

3 Dotter

50 g Staubzucker

1 Prise Salz

Zubereitung

Milch, Schlagobers, Vanille- und Kristallzucker langsam aufkochen, eine Prise Salz beifügen. Den gequetschten Mohn einrühren und zwei Minuten mit wenig Hitze mitköcheln lassen, dabei umrühren.

Inzwischen die Dotter mit Staubzucker eine Minute lang schaumig rühren und die Mohnmasse langsam einrühren. Die Masse in das Gefriergefäß gießen und abkühlen lassen, am besten über Nacht im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Wenn die Masse kalt ist, Gefriergefäß in die Eismaschine geben und - je nach Beschreibung - eine Stunde zu Eis verrühren lassen.

Tipp: Aus dem übrig gebliebenen Eiweiß kann man Kekse oder Baiser zubereiten:
Rezept für Baiser bzw. Windringe
Rezept für Nussbusserl
Rezept für Hanfbusserln