hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Partnerbetriebe

Marchfelder Bio-Edelpilze GmbH

Logo Edlingers Pilze
© Edlingers Pilze

Dr. Hermann Eckert

Lange Feldgasse 17, 2281 Raasdorf

Tel. 02249 287 23

office@marchfelder-bio-edelpilze.at

www.marchfelder-bio-edelpilze.at

Gütezeichen

  

Produkte

Biologische Edelpilze (Bio-Edelausternpilze, Bio-Kräuterseitling, Bio-Buchenrasling)

Über uns

Die Edlingers Pilze GmbH aus Raasdorf im Marchfelde (NÖ) produziert und vertreibt Edelpilze in Reinkultur aus kontrollierter biologischer Zucht. Dies bedeutet, dass die Haltung frei von jeglichen negativen Umwelteinflüssen ist, was reinstes Wachstum und immer gleich bleibende Top-Qualität garantiert. Einzigartig in Europa ist die witterungsunabhängige Produktionsmethode nach asiatischem Vorbild.

Das Zusammenspiel von alten fernöstlichen Anbautraditionen mit dem aktuellen Stand moderner und innovativer Kulturbetreuung ließ Pilze in noch nie da gewesener, immer gleich bleibender Spitzenqualität heranwachsen. Und das schmeckt man - Pilz für Pilz.
Der Betrieb Edlingers Pilze beschäftigt rund 25 Mitarbeiter, welche auf einer Fläche von rund 2.500 m² Bio Edelpilze kultivieren.

Kultiviert werden Edlingers Pilze in 2 Hallen - die bisherige Halle umfasst 5 Kultivierräume, die 2011 eröffnete Halle umfasst 6 voneinander unabhängige, klimagesteuerte Kultivierräume. Neben den Hallen zur Kultivierung der Pilze stehen noch 2 Hallen für die Inkubation und diverse Räumlichkeiten für Labortätigkeiten etc. zur Verfügung.

Der mehrstufige Kultivierungsprozess findet in Reinraumhallen statt und erstreckt sich von der eigenen Herstellung der Pilzbrut und Sporenproduktion über die Mischung der Substrate auf Basis von Sägespänen und der Beimpfung der Substrate mit Mycel bis hin zur Kultivierung mit anschließender Ernte und Verpackung des kochfertigen Endproduktes.

Vertrieben werden diese Produkte über den Lebensmittelhandel, Naturkost- und Biofachhandel und über den Großhandel. Ein weiteres Marktsegment ist die Gastronomie.

Detailkarte