HLW Bieder­manns­dorf ist erste GenussSchule

Bei der Auszeichnungsveranstaltung gratulieren LH-Stv. Stephan  Pernkopf und Christina Mutenthaler von So schmeckt Niederösterreich.

LH-Stv. Stephan Pernkopf und Mag. (FH) Christina Mutenthaler haben die HLW Biedermannsdorf als erste GenussSchule ausgezeichnet.

Die Auszeichnung von Schulen, die einen besonderen Einsatz im Bereich Kooperation und Austausch mit regionalen ProduzentInnen aufweisen, ist ein wichtiger Schritt. Nicht zuletzt zeigen Debatten zu den Themen Produktherkunft und Rückverfolgbarkeit, dass nicht früh genug mit dieser Bewusstseinsbildung begonnen werden kann.

Die HLW Biedermannsdorf bemüht sich schon lange um Kooperationen mit regionalen LebensmittelproduzentInnen und hat auch schon erfolgreiche Beziehungen aufgebaut. In Zukunft soll sich dieses Engagement noch vertiefen. Fleisch und Fisch bezieht die Schule schon seit vielen Jahren von Betrieben aus der näheren Umgebung. Mit der Ernennung zur GenussSchule wurden weitere Ziele gesteckt, um den SchülerInnen die Qualität regionaler Produkte und die Wichtigkeit der Herkunft näher zu bringen. Die GenussSchule setzt auf die große Vielfalt heimischer Produkte aus Überzeugung und im Wissen über deren positiven Einfluss auf Ernährung und Gesundheit.

Die HLW Biedermannsdorf hat alle notwendigen Voraussetzungen erfüllt. Die festgesetzten Muss- und Kannkriterien drehen sich um die zentralen Elemente: Regionale Verankerung, Praxisbezug und Außenauftritt der Schule. Beispiel HLW Bidermannsdorf: neben dem Bezug regionaler Lebensmittel für die Schulversorgung lernen die SchülerInnen in Genuss-Workshops wie man Lebensmittel im Abfall vermeiden kann und was Ernährung mit Klimaschutz zu tun hat.

Die HLW Biedermannsdorf hat das Team von "So schmeckt Niederösterreich" mit ihrem bisherigen Einsatz und ihren Plänen für zukünftige Projekte voll überzeugt. Die Mindestkriterien wurden von der Schule zur Gänze erfüllt, den SchülerInnen werden darüber hinaus aber auch spannende Exkursionen und Fachvorträge zur Weiterentwicklung ihrer Expertise geboten. Die Schulen sind außerdem wichtige Partnerinnen für "So schmeckt Niederösterreich", da viele Veranstaltungen und Aktionen gemeinsam mit SchülerInnen und LehrerInnen umgesetzt werden, so z.B. das jährlich stattfindende Mostfest oder die Patronanz des Grünen Kreuz Balls 2013.

Weiterführende Links

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen