Logo So Schmeckt Niederösterreich

Genuss Festival 2022

Im Wiener Stadtpark kommen am Muttertagswochenende Kulinarik-Fans auf ihre Kosten! Über 100 ProduzentInnen aus ganz Österreich präsentieren ab 05. Mai Ihre Köstlichkeiten beim Genuss Festival. 

Sujet für die Veranstaltung Genuss Festival 2022 im Stadtparkt, Wien
Am Muttertagswochenende heimischen Genuss entdecken, erleben & genießen!

Nach 2 Jahren Pandemie-bedingter Pause wird das Genussfestival endlich wieder stattfinden. Kommenden Freitag, den 6. Mai, bis Sonntag, 8. Mai, heißt es gustieren, kosten und genießen!

Das Genuss Festival inszeniert die heimische Kulinarik neu im Wiener Stadtpark, nach den Themengebieten „Wald, Wiese Wasser & Spezialitäten“.

Das Fest bietet Köstlichkeiten und ein Erlebnis für die ganze Familie, passend zum Muttertagswochenende! Der Eintritt ist frei.

Wir laden Sie ein: Entdecken, erleben & gewinnen!

Egal ob Weingut, Gemüsegärtnerei, Marillenhof, Destillerie oder Konditorei - beim Fest der heimischen Kulinarik werden Sie fündig. Über 100 ProduzentInnen präsentieren vor Ort ihre Schmankerl, darunter finden sich rund 30 Betriebe aus Niederösterreich. Die niederösterreichischen ProduzentInnen verhelfen Ihnen am Fest zu einem kleinen Geschenk.

Genusstour mit Stempelpass & Geschenk

Holen Sie sich Ihren Stempelpass beim Infostand „So schmeckt NÖ & NÖ Werbung“ ab und brechen Sie auf zur Stempelpass-Genusstour am Genussfestival

Bei sämtlichen AusstellerInnen aus Niederösterreich können Sie Ihren Pass mit je einem bunten Stempel füllen. Der volle Pass kann beim Infostand gegen ein kleines Kulinarik-Präsent getauscht werden. Auch ein attraktives Gewinnspiel erwartet die BesucherInnen. 

  • Jetzt Stempelpass downloaden, ausdrucken und am Genussfestival lossammeln!
  • Startpunkt und Ziel der Stempelpass-Genusstour?
    Der „So schmeckt NÖ & NÖ Werbung“ Infostand, Lageplannr. 407
Jausenbrett mit Schinken darauf, die auf einem Spieß zum Verkosten gerichtet sind

Niederösterreichs Betriebe beim Genuss Festival

Folgende Betriebe nehmen auch bei der Stempelpass-Aktion teil!

Als BesucherIn kann man viele neue Eindrücke sammeln, verschiedene Herstellungsarten kennenlernen, sich über die Produktion informieren, und natürlich nach Herzenslust kosten, speisen und einkaufen.

Bei den neuen Erlebnisstationen können sowohl Kinder als auch Erwachsene selbst selbst Hand anlegen und Neues lernen. Eintritt frei.