Genuss auf Schiene

Der Sommer bringt "Genuss auf Schiene": Regionale WinzerInnen schenken Ihnen Wein im Panoramawagen der Mariazellerbahn ein. Eine Reise für Genießer!

Niederösterreichische WinzerInnen schenken Ihnen im 1. Klassewagon gerne Wein ein.

Lassen Sie sich im Zug von niederösterreichischen WinzerInnen verwöhnen!

Eine Reise nach Mariazell zahlt sich aus, die Heimreise doppelt. Der steirische Wallfahrtsort kurz nach Niederösterreich ist ein Muss im Ausflugskalender vieler NiederösterreicherInnen.

Lädt der Hotspot zum Verweilen ein, dürfen Sie sich vor Ort schon auf die Retourreise freuen.

„So schmeckt Niederösterreich“-WinzerInnen erwarten Sie nämlich im „Panoramawagen“ der Mariazellerbahn. Auf der Strecke von Mariazell nach St. Pölten erhalten Sie in der 1. Klasse eine persönliche Weinverkostung, geführt von den Weinproduzentinnen und -produzenten höchstpersönlich.
 

Jetzt "Genuss auf Schiene" buchen

WinzerInnen bringen Genuss auf Schiene

Ob roter oder weißer Wein, milder oder würziger Käse – für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt. Mit dem Kombi-Ticket „Genuss auf Schiene“ reisen Sie bequem in Richtung St. Pölten und werden mit niederösterreichischen Köstlichkeiten verwöhnt.

Das Ticket umfasst

  • Reisegenuss der 1. Klasse mit Ausblick auf den Naturpark Ötscher-Tormäuer
  • Weinverkostung, geführt von WinzerInnen (inkl. 2 Achterl Wein)
  • niederösterreichischer Käseteller von den Wilhelms­burger Hof­lieferan­ten

Genuss-Termine und "So schmeckt Niederösterreich"-WinzerInnen

WinzerInnen schenken reinen Wein ein und stehen für eine geführte Verkostung und ein anregendes Gespräch an folgenden Terminen zur Verfügung. Jeden Samstag wird der Käseteller von den Wilhelmsburger Hoflieferanten persönlich gereicht.

"Genuss auf Schiene" im Juli

04. & 05. Juli                      Weingut Schaupp, Reinhard und Herta Schaupp

11. & 12. Juli                      Weingut Zöchling, Herbert Zöchling

18. &19. Juli                       Weingut & Brunn­gassen­heuriger Herzog, Susanna und Franz Herzog

25. & 26 Juli                       Weingut Schabl, Christian Schabl


"Genuss auf Schiene" im August

1. & 2. August                    Heurigenweingut Frühwirth, Doris Frühwirth

8. & 9. August                    Weingut und Buschenschank Greilinger, Renate Greilinger

15. & 16. August                Familienweingut Kolkmann, Horst und Gerhard Kolkmann

22. & 23. August                Weingut Preisinger-Reinberger, Rupert Reinberger

29. & 30. August                Weingut Knötzl, Andreas Knötzl


"Genuss auf Schiene" im September

05. & 06. September         Weingut Schaupp, Reinhard und Herta Schaupp

12. & 13. September         Weingut Schaupp, Reinhard und Herta Schaupp

19. & 20. September         Heurigenweingut Frühwirth, Doris Frühwirth

26. & 27. September         Heurigenweingut Frühwirth, Doris Frühwirth


>>Jetzt "Genuss auf Schiene"-Ticket mit Wunschtermin buchen

Der großflächig verglaste Panoramawagen ermöglicht einmalige Ausblicke in den Naturpark Ötscher-Tormäuer.

So reist Niederösterreich

Wenn die Reise zum Erlebnis wird, fährt man wohl mit der Mariazellerbahn. Die längste Schmalspurbahn Österreichs führt durch den Naturpark Ötscher-Tormäuer. Die großflächig Verglasung im „Panoramawagon“ ermöglicht so Blicke auf atemberaubende Schluchten, beeindruckende Viadukte und Artenvielfalt, so weit das Auge reicht.  

Die Mariazellerbahn gehört zu "Niederösterreich Bahnen". Diese verwöhnen im ganzen Land - ob als Salamander-Zahnradbahn auf den Schneeberg, als Reblaus Express durchs Waldviertel oder per Bahn durch die Wachau.

Logo Niederösterreichs Bahnen