hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Partnerbetriebe

Weingut Karl Brindlmayer

Logo Brindlmayer
© Winzerhof Brindlmayer

Karl Brindlmayer

Wachaustraße 23, 3133 Traismauer-Wagram

Tel. 02783 598

wein@brindlmayer.at

www.brindlmayer.at

Gütezeichen

  DAC-Wein    

Produkte

Prädikatsweine, Schaumwein (Sekt und Frizzante), Edelbrände und Fruchtsäfte

Zusatzangebote

  • Besichtigung & Verkostung: Verkosten Sie unsere Weine in gemütlicher Runde im alten Weinkeller oder im neuen Koststüberl.
  • Ab Hof – Verkauf nach telefonischer Voranmeldung. Lernen Sie unser vielfältiges Sortiment an Weinen, Likören, Bränden und Säften kennen!

Über uns

brindlmayer karl jun ©MAM-Arts Meieregger
brindlmayer winzerfamilie ©Weinfran
brindlmayer winzerfamilie 02 ©Weinfranz
Logo Zertifiziert Nachhaltig Austria ©zVg
     


Wir sind ein Familienweingut mit Tradition und vielen Gesichtern. Karl Brindlmayer senior und Christine Brindlmayer führen mit viel Erfahrung seit 1984 das Weingut. Karl Brindlmayer junior ist mit Abschluss der Weinbauschule Klosterneuburg, Praktika im In- und Ausland und wirtschaftlichen Hochschulstudien (unter anderem “Master of Arts in Business” Internationales Weinmarketing) in allen Bereichen eine Stütze.

Der Winzerhof mit traditionellem Weinkeller im Weinberg befindet sich in Wagram ob der Traisen und ist seit über 150 Jahren im Familienbesitz. Die Weingartenfläche von 12 ha befindet sich rund um den Sitz des Gutes, in den besten Lagen des Weinbaugebietes Traisental. Naturnahe Produktion (integrierte Produktion nach EU-Richtlinien) wird bei uns groß geschrieben.

Die Weingärten befinden sich auf den süd-südostseitigen Lößmassen des Wetterkreuzberges, welche die besten Voraussetzungen zur Produktion erlesener Weine mit höchster Qualität gewährleisten. Der sandige Löß als Oberboden und auch kalkreiches Konglomeratgestein als Unterboden geben unseren Weinen eine ausgeprägte Note.

“Tradition verpflichtet” – unter diesem Motto versuchen wir durch naturnahe und qualitätsfördernde Pflege der Weingärten jährlich beste Traubenqualitäten zu erzielen, wozu sowohl ein kurzer Rebschnitt, gezielte Laubarbeit und Traubenausdünnung als auch die Wahl des richtigen Lesezeitpunktes gehören. Die Trauben werden handgelesen, sorgfältig gekeltert, sortenrein gelagert und im Holzfass oder Tank ausgebaut.

Detailkarte