hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Rezeptesammlung

Waldstaudekorn-Sellerierisotto

Ein Rezept aus der Sonnentor Leibspeis' mit Waldstaudekornreis vom Biohof Brenner

Saison: Sommer, Herbst

Waldstaudekorn-Sellerierisotto mit Blüten und Nüssen angerichtet
© eNu

Zutaten

Rezept für 4 Personen

200 g Waldstaudekornreis

2 kleine Sellerieknollen

½ Stange Lauch

Pflanzenöl

1/16 l Weißwein

Salz, Pfeffer

Sonnentor Fish & Chicks Grillgewürz

Sonnentor Holy Veggie Grillgewürz

Sprossen und Blüten zum Dekorieren

Zubereitung

Den Waldstaudekornreis mit der doppelten Menge gesalzenem Wasser aufkochen und zugedeckt 20 Minuten ziehen lassen. 

Eine Sellerieknolle schälen und in 2 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Die Selleriescheiben mit Smokey Salt, Fish & Chicks Grillgewürz, Öl und Weißwein marinieren und bei 140 Grad 15 Minuten im Rohr schmoren.

Den restlichen Sellerie klein schneiden und in Salzwasser weich kochen. Anschließend fein mixen und die Creme beiseite stellen. Den Lauch in Streifen schneiden und in etwas Öl anschwitzen. Sobald der Lauch etwas Farbe genommen hat, die Selleriecreme und den fertig gekochten Reis dazugeben, gut vermengen und mit Salz und Holy Veggie Grillgewürz abschmecken.

Die Selleriescheiben und das Risotto auf vier Teller verteilen und mit Sprossen, Kräutern und Walnüssen garnieren. Dazu passte ein grüner Salat mit Wildkräutern.