hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Rezeptesammlung

Wärmender Kürbis-Erdäpfeltopf mit Maroni

Kürbis schmeckt und ist perfekt für kalte Herbst- und Wintertage.

Saison: Herbst, Winter

Kürbiseintopf
© N.Prey

Zutaten

1 kleine Zwiebel

500 g Hokkaido

3 Erdäpfel

200 g vorgekochte und geschälte Maroni

250 ml Gemüsesuppe

1 EL Öl

2-3 Gewürznelken, 1 Prise Zimt

Salz, Pfeffer

2 Lorbeerblätter

Zubereitung

Die Zwiebel schälen, fein schneiden und in einem Esslöffel Öl kurz anbraten. Danach den gewürfelten Kürbis (ca. 2 cm) und die ebenfalls würfelig geschnittenen Erdäpfel (ca. 2 cm) dazufügen und mitrösten, dann mit Gemüsesuppe aufgießen. Die Lorbeerblätter, die Gewürznelken und das Salz hinzufügen. Alles rund 15 Minuten köcheln lassen, bis Kürbis und Erdäpfel bissfest sind.

Nach 15 Minuten die Maroni dazugeben und weitere 5 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Mit einer Prise Pfeffer und Zimt abschmecken und warm genießen!

Tipp: Gut dazu passen Reis und frische Kräuter, z.B. Petersilie oder Koriander. Eine Spur Chili heizt zusätzlich ein - entweder frisch aufgeschnitten kurz mitkochen, oder mit Chilipulver zum Schluss abschmecken.