hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Partnerbetriebe

Wachau Natur

Logo Wachau Natur
© Wachau Natur

Hermann Fechter

Rossatz 73, 3602 Rossatz

Tel. 0660 739 34 53

office@wachaunatur.at

www.wachaunatur.at

Gütezeichen

 

Produkte

Öle:  Marillenkernöl, Traubenkernöl
Essig: Marillenessig, Veltlineressig, Rieslingessig, Zweigeltessig
Senf: Marillensenf, Marillensenf mit Chilli
Teigwaren: Marillennudeln, Traubenkernnudeln, Traubenkern Spaghetti
Pesto: Traubenkern Tomate, Traubenkern Basilikum
Traubenkernmehl, Marillenbrand, Marillenmarmelade, Likörwein Millenio
Marillen-, Trauben bzw. Weinkosmetik und ätherische Bio Öle

Zusatzangebote

Die genussvollen Produkte sind auch über den Online-Shop von "So schmeckt Niederösterreich" zu erwerben.

Über uns

wachau natur stand ©Hermann Fechter
     

Hochwertige Produkte aus der Wachau, vor allem Marillenkerne und Traubenkerne werden zu edlen Naturprodukten verarbeitet. Es entstehen Spezialitäten im Bereich Lebensmittel und Naturkosmetik. "Ich möchte das `Beste` aus der Wachau zu noch besseren Naturprodukten weiter verarbeiten und die Natürlich- und Vielfältigkeit den Menschen in Form von diversen Produkten näher bringen."

Die Marille und der Wein sind die bekanntesten Kulturpflanzen der Wachau. Seit hunderten von Jahren werden Marillen und Wein in der Wachau angebaut und aus Ihnen Köstlichkeiten geschaffen für die unsere Wachau weltbekannt wurde. Langjährige Erfahrungen mit Naturkosmetikprodukten und die Liebe zur Natur und der Wachau haben uns dazu bewogen eine eigene Naturkosmetikserie zu produzieren.

Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht Naturkosmetik und Spezialitäten aus Marille und Trauben herzustellen und zu veredeln für Körper Geist und Seele. Unsere Kosmetik wird aus dem von uns selbst hergestelltem Wachauer Marillen-Kernöl, (aus 100% Wachauer Marillenkernen) und aus reinem Traubenkernöl produziert.

Dabei ist uns auch die Nachhaltigkeit besonders wichtig, wo wir zum Beispiel von der Marille alles verarbeiten. Aus der Frucht stellen wir Marmelade, Fruchtaufstriche, Schnaps und Marillennektar her. Aus den Kernen schöpfen wir das Wachauer Marillenkernöl für unsere Kosemtikprodukte und in Zukunft auch das Speiseöl.

Der Presskuchen dient als Futter, oder Konditoren als Marzipanersatz und die übrigbleibenden Schalen werden zur Wärmegewinnung verwendet. Es ist uns wichtig mit einer bewussten Lebensweise der nächsten Generation eines intakte Natur weiterzugeben und unsere Kinder nicht mit giftigen oder künstlichen Produkten aufzuziehen.

Detailkarte