hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Rezeptesammlung

Topfen-Grieß-Schmarren

Köstlichkeiten aus der Heimat.

Saison: Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Topfen-Grieß-Schmarren mit Zwetschkenröster
© A_Lein - Fotolia

Zutaten

4 Eier

250 g Topfen

100 g Sauerrahm

4 EL Staubzucker

1 TL Maisstärke

60 g Grieß

Saft und Schale einer halben Zitrone (ungespritzt)

1 Schuss Rum

2 EL Butter zum Ausbacken

Zubereitung

Die Eier trennen, Eigelb mit dem Topfen und dem Sauerrahm glatt rühren. Nach und nach den Staubzucker, die Maisstärke und den Grieß einrühren. Zitronensaft und Zitronenzesten hinzufügen. Den Teig mit einem Schuss Rum verfeinern, dann geht er gut auf. Das Eiweiß steif schlagen und behutsam unter den Teig heben, dann die Masse kurz rasten lassen.

In einer ofenfesten Pfanne oder einer Backform die Butter schmelzen. Die Masse in die Form geben und im vorgeheizten Ofen bei 170° Celsius Umluft für 15 Minuten backen bzw. bis sie anbräunt. Aus dem Ofen nehmen, mit einem Pfannenwender in grobe Stücke reißen. Mit Puderzucker anzuckern und noch warm servieren.

Tipp: Dazu passen Zwetschkenröster, Apfelkompott oder Hollerkoch.

Rezepte

Zwetschkenröster
Hollerkoch