hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Partnerbetriebe

Teichwirtschaft Sitzenberg-Reidling

Logo So schmeckt NÖ
© So schmeckt NÖ

Beiratsobmann Johann Karner & 1. NÖ Karpfenkönigin Eveline Karner

Leopold Figl Platz 4, 3454 Reidling

Tel. 0676 363 63 60

eveline.karner@gmx.at

www.noe.karpfenbotschafter.at

Öffnungszeiten

Weihnachtsfischmarkt 2017 nur so lange der Vorrat reicht!!!

2. und 3. Dezember 2017 von 9 – 12 Uhr
8. , 9. und 10. Dezember von 9 -12 Uhr
16. und 17. Dezember von 9 – 12 Uhr
23. Dezember 9 – 11 Uhr

Produkte

Sitzenberger Schlossteichkarpfen (Karpfenseiten geschröpft, Pastete aus Räucherkarpfen, geräucherte Karpfenseiten, fein marinierte Karpfenfilets, Schleien)

Über uns

Schlossteichkarpfen…Geschmack in seiner reinsten Vollendung! Die Teichwirtschaft gibt es bereits seit 40 Jahren. Unter dem Gütesiegel der „Naturnahen Teichwirtschaft“ werden im Einklang mit der Natur Karpfen von höchster Qualität für den traditionellen Weihnachtsfischmarkt gezüchtet. Die Gemeinde Sitzenberg-Reidling erwarb den ca. 10 ha großen Teich in den 70er Jahren und betreibt seit dieser Zeit die Teichwirtschaft.

Eines der Ziele der Teichwirtschaft ist eine ökologisch-naturnahe Bewirtschaftungsform, kontrolliert durch den NÖ-Tiergesundheitsdienst und der ÖKO-Station Waldviertel. Durch geringen Besatz ernähren sich die Fische weitgehend vom Naturfutter, das im Teich von selbst heranwächst. Die Arbeit ist vielfältig und wird ausschließlich von freiwilligen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen getätigt.

Allein im Dezember werden auf dem Fischmarkt mehr als 1.400 Stunden unentgeltlich gearbeitet. Der Erlös aus dem Fischverkauf fließt in die Instandhaltung und Pflege des Teiches und Teichgeländes.

Ende Oktober findet alljährlich das traditionelle Abfischfest in Sitzenberg statt, wo die Karpfen das Wasser „zum Kochen“ bringen. Die Fische werden dann in großen Halterbecken mit Frischwasser versorgt und bis zum traditionellen Weihnachtsfischmarkt im Dezember ausgewässert. Verkauft werden die Karpfenprodukte ausschließlich auf dem Weihnachtsfischmarkt in Sitzenberg bei den Halteranlagen.

Die Karpfen werden je nach Kundenwunsch portioniert, als Hufeisen oder als Karpfenseite (Filet) angeboten. Durch das Schröpfen ist das Filet praktisch grätenfrei. Die Produktpalette umfasst geräucherte Karpfenfilets, Pasteten aus Räucherkarpfen, fein marinierte Karpfenfilets in pikanter Sauce und Schleien.

Die erste NÖ Karpfenkönigin Eveline kommt aus der Karpfengemeinde Sitzenberg-Reidling!

Detailkarte