hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Rezepte

Steinpilz-Risotto

Persönliches Rezept von Genussbotschafter Wolfram Pirchner.

Saison: Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Risotto mit gebratenen Steinpilzen
© Andrey Starostin - Fotolia.com

Zutaten

Für 2 Personen:

1 kleinere Zwiebel

2 EL Butter

2 EL Olivenöl

180 g Reis für Risotto

1/8 l Weißwein

ca. ¾ l Rindsuppe

200 g Steinpilze oder 1 Päckchen getrocknete Steinpilze

Salz, Pfeffer

50 g Parmesan

Zubereitung

Die Zwiebel fein hacken und in 2 EL Olivenöl andünsten. Den Reis untermengen und unter ständigem Rühren rund 2 Minuten mitdünsten. Den Wein hinzufügen und die Flüssigkeit verdampfen lassen. Mit etwas Rindsuppe aufgießen und einkochen lassen. Unter ständigem Rühren fortfahren bis der Reis fast gar ist (ca. 20 Minuten). Steinpilze putzen, dünn schneiden und in 1 EL Butter anbraten. Die Pilze zum Risotto geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Am Ende 1 EL Butter und den geriebenen Parmesan einrühren.