hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Rezepte

Steak mit Speckfisolen

Persönliches Rezept von Genussbotschafter Alois Huber.

Saison: Herbst, Winter

Steak
© ExQuisine - Fotolia.com

Zutaten

250 g Filet Steak von der Kalbin (Rindfleisch á la carte)

200 g Fisolen

100 g Speck

40 g Butter

6 kleine Erdäpfel

2 EL Olivenöl

frischer Rosmarin

Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer

Zubereitung

Die Erdäpfel waschen und in Spalten schneiden. Danach in einer Schüssel mit Olivenöl, Salz, Cayennepfeffer und Rosmarin kräftig schütteln.
Im vorgeheizten Backrohr bei ca. 200 °C 30 bis 40 Minuten (je nach Größe der Erdäpfel) backen.

Das Steak 10 Minuten vor der Zubereitung aus der Verpackung nehmen, mit Küchenrolle abtupfen und einseitig pfeffern. Butter in der Pfanne stark erhitzen – jedoch unter 200 °C. Das Steak auf beiden Seiten ca. zwei Minuten scharf anbraten und anschließend im vorgeheizten Backrohr, bei 180 °C ca. 5 Minuten weiterbraten. Vor dem Servieren leicht salzen.

Fisolen (bei schwacher Hitze) ca. 5 Minuten im Salzwasser kochen, danach abtropfen lassen. Speck, klein würfelig schneiden, in der Pfanne (bei schwacher Hitze) gemeinsam mit den Fisolen anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Getränketipp:

Am besten harmoniert Schwarzbier oder ein kräftiger, gehaltvoller Rotwein -  etwa ein Cabernet Sauvignon oder ein Merlot.