hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Rezeptesammlung

Saiblingsrisotto

Ein Rezept von Martin Bichler, LFS Ottenschlag.

Saison: Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Saiblingsrisotto mit Paradeissauce
© M. Bichler

Zutaten

600 g Saiblingsfilet

1/4 l trockener Weißwein

3/4 l Wasser oder Fischsuppe

1 Lorbeerblatt, 2 Wacholderbeeren, 4 Pfefferkörner

Salz

1 Zwiebel

1 EL Butter

250 g Risottoreis

1 Päckchen Safran

100 g Schlagobers

150 g geriebener Hartkäse

Zubereitung

Wein und Wasser mit den Gewürzen zum Kochen bringen, Fisch einlegen und auf einer kleinen Flamme 10 Minuten ziehen lassen. Aus dem Sud heben, gut abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke teilen.

Zwiebel klein würfelig schneiden und in Butter andünsten, den Reis hinzugeben und unter ständigem Rühren glasig werden lassen. Mit Salz und Safran würzen, mit dem durchgeseihten Sud auffüllen ca. 18 Minuten garen.

Schlagobers und den Großteil des Hartkäses kurz vor dem Ende der Garzeit untermischen. Fischstücke vorsichtig unter das Risotto heben, und das fertige Gericht mit dem restlichen Hartkäse überstreuen.

Mit Paradeissauce und grünem Salat servieren.