hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Rezept des Monats

Rote Rübensalat mit Birne

Unser Rezept des Monats ist dieser Herbstsalat mit gebackenen Roten Rüben, der auch lauwarm gegessen werden kann.
 

Saison: Herbst, Winter

Rote Rüben auf einem Blech gebacken
© AlexBayev-Fotolia.com

Zutaten

1 kg rohe Rote Rüben

2 feste Birnen

1 rote Zwiebel

1 TL gehackte Walnüsse

1 TL gehackter Petersil

Apfelessig, Walnussöl

Salz, Pfeffer

eventuell Hirten- oder Schafkäse

Zubereitung

Backrohr auf 190° C vorheizen. Rote Rüben waschen, schälen und vierteln. Die Rüben in eine ofenfeste Form geben und mit etwas Öl beträufeln, salzen und pfeffern. Die Form abdecken und je nach Größe der Rüben diese weich backen, ca. 1 Stunde, das intensiviert den Geschmack. Rüben aus dem Rohr nehmen und etwas abkühlen lassen.

Inzwischen die Zwiebel fein schneiden, mit dem Apfelessig marinieren und ziehen lassen. Die Birnen waschen, entkernen und klein würfeln. Für das Dressing Walnussöl, Salz und Pfeffer verrühren, den Apfelessig mit den Zwiebeln untermischen. Die Rüben mit den Birnen-Würfeln vermengen und mit dem Dressing marinieren. Noch einmal abschmecken, mit gehackten Walnüssen und frischer, fein gehackter Petersilie anrichten.

Tipp: Sie können den Salat einfach abwandeln, in dem Sie verschiedene Rübensorten verwenden, oder auch etwas Ziegen- oder Schafkäse beim Anrichten über den Salat bröseln.

Weiterführende Links

Mehr über Birnen