hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Rezeptesammlung

Radieschensalat mit Jungzwiebel und Käse

Ein Rezept von "Die Bäuerinnen" aus der Reihe der "UrGut Kochseminare".

Saison: Frühling, Sommer

Radieschensalat mit Käse und Frühlingszwiebeln mit frischer Kresse angerichtet
& E. Heidegger, LK NÖ

Zutaten

2 Bund Radieschen

100 g Käse, zB Gouda

1 Bund Jungzwiebeln

Marinade:

2 EL Essig

2 EL Weizenkeimöl

1 EL Sauerrahm

Salz

Zucker

Zum Garnieren:

½ Pkg. Kresse

Zubereitung

Radieschen waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Käse fein würfelig schneiden. Jungzwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Alle Zutaten vorsichtig miteinander vermengen und mit der Marinade aus Essig, Öl, Sauerrahm, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker übergießen.

Salat mit frischer Kresse bestreuen und mit frischem Gebäck servieren.

Info: Bäuerin zu sein ist nicht nur ein Job, es ist die Fähigkeit und Leidenschaft Lebensmittel zu verstehen, um Genuss zu erzeugen. Damit auch jeder ganz leicht genussvolle Gerichte zaubern kann, geben speziell ausgebildete (Seminar)bäurinnen bei den „UrGut Kochseminaren” ihr umfangreiches Wissen erfrischend aktuell weiter. Für die kleinen Schleckermäuler bieten sie Kinderkochkurse und Feinschmeckertrainings an. Nähere Informationen: www.seminarbaeuerinnen-noe.at und www.urgutkochen.at