hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Rezeptesammlung

Putenrouladen mit Maronifülle

Köstlich leicht mit der Edelkastanie.

Saison: Herbst, Winter

Putenrouladen
© Yvonne Bogdanski - Fotolia.com

Zutaten

200 g Maroni

125 l Milch

50 g Grieß

2 Karotten

4 Putenschnitzel

1 Prise Salz

Weißer Pfeffer, Thymian

etwas Weizenkeimöl

etwas Gemüsebrühe

Zubereitung

Maroni kreuzweise einschneiden und in reichlich Wasser ca. 15 Minuten weich kochen. Maroni anschließend noch warm schälen und passieren.

Milch leicht salzen, zum Kochen bringen, Grieß einlaufen lassen, zu Brei kochen und etwas abkühlen lassen. Karotten putzen, waschen und fein raspeln. Den Grießbrei mit den passierten Maroni und den geraspelten Karotten vermengen. Putenschnitzel mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Mit Maronifülle auf einer Seite bestreichen und mit Küchengarn zu Rouladen binden.

Weizenkeimöl in einer Pfanne erhitzen, die Rouladen kräftig anbraten. Zugedeckt etwa 10 Minuten bei geringer Hitze braten und mit etwas Gemüsebrühe aufgießen.

Tipp: Als Beilage dazu empfehlen wir Kräuterrisotto und Kürbisgemüse.

Für das Kürbisgemüse Kürbis in kleine Würfeln schneiden, Butter schmelzen, fein geschnittene Zwiebel darin anrösten. Kürbis beigeben, kurz anschwitzen, stauben und mit Weißwein und Rindsuppe aufgießen. Mit Thymian, Bohnenkraut, Salz und Pfeffer würzen und bissfest kochen. Mit Schlagobers und Kürbiskernöl vollenden.

Für das Kräuterrisotto eine kleine Zwiebel fein hacken und in 2 EL Öl andünsten. Risottoreis untermengen und unter ständigem Rühren rund 2 Minuten mitdünsten. Einen Schuss Weißwein hinzufügen und die Flüssigkeit verdampfen lassen. Immer wieder mit Gemüsesuppe aufgießen und einkochen lassen. Unter ständigem Rühren fortfahren, kurz bevor der Reis gar ist (ca. 20 Minuten) Kräuter fein hacken (z.B. frischer Bärlauch, Thymian oder Estragon) und untermengen. Mit Butterflocken und geriebenem Hartkäse verfeinern und servieren.