hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Rezeptesammlung

Pizza Calzone am Griller oder Lagerfeuer

Rezept für einen nachhaltigen Lebensstil.

Saison: Sommer, Herbst

Calzone
© Africa Studio - Fotolia.com

Zutaten

Für 4 Personen

500 g glattes Mehl

1 Würfel Germ

1 TL Salz

4 EL Öl

ca. 250 ml lauwarmes Wasser

200 g Paradeisersauce

200 g Mozzarella

4 frische Paradeiser

200 g Paprika

200 g Champignons

Salz, Pfeffer

Oregano, Basilikum

Zubereitung

Germ mit lauwarmem Wasser verrühren. Mehl und Salz in eine Schüssel geben. Mit der Germ-Wasser-Mischung und dem Öl vermengen. Kräftig durchkneten, bis ein geschmeidiger, nicht klebriger Teig entsteht. An einem warmen Ort bis zum doppelten Volumen gehen lassen.

Für die Füllung Mozzarella, Gemüse und Champignons in feine Scheiben schneiden. Alles in einer Schüssel vermengen. Mit Oregano und Basilikum würzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Teig in gleichgroße Teile trennen und aus den Teilen kleine Fladen rollen. Die Hälfte der einzelnen Fladen mit Paradeisersauce bestreichen, Füllung darauf geben und zusammenklappen. Gut festdrücken.

Einen höhenverstellbaren Grillrost oder einen mit klappbaren Beinen über das Feuer in den Boden stecken. Sie können auch zwei bis drei Reihen Ziegelsteine stapeln und den Grillrost drauflegen. Die Pizzen darauf legen und ca. 20 Minuten backen.