hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Partnerbetriebe

Ölpresserei Blaich

Logo So schmeckt NÖ Partner
© So schmeckt NÖ

Herbert Blaich

Nr. 46, 3712 Eggendorf/Wald

Tel. 02958 827 69; 0676/734 60 78

bio-blaich@gmx.at

Öffnungszeiten

Ab Hof: Montag bis Samstag nach telefonischer Vereinbarung.

Produkte

Kaltgepresste Öle (Kürbis, Walnuss, Distel, Mohn, Hanf, Sonnenblumen, Lein, Bärlauch, Basilikum)
Kürbiskerne: geröstet und gesalzen, geröstet und gesüßt und Geschmack (Zimt, Vanille, Kakao, Ingwer)

Zusatzangebote

  • Ab-Hof-Verkauf nach telefonischer Voranmeldung
  • Versand von Ölen
  • Märkte: Samstags am Viktualienmarkt in Gars am Kamp und am Wiener Naschmarkt/Bauernmarkt.

Über uns

Herbert Blaich übernahm 1980 als einer der vier ersten niederösterreichischen Kürbisbauern den Betrieb und stellte ihn 1983 auf Vollerwerb um. Inzwischen produziert er seit über 20 Jahren handwerklich hergestelltes Öls aus besten heimischen Bio-Rohstoffen schon seit 20 Jahren produziert ist Herbert Blaich.

Gemeinsam mit seiner Frau Maria sowie mittlerweile Tochter und Sohn bewirtschaftet er 17 Hektar im nordwestlichen Weinviertel. In erster Linie stehen fette Früchte auf den Blaich’schen Feldern: Kürbisse, Sonnenblumen, Mohn, Hanf, Öldistel aber auch Nussbäume gibt es hier. Sie alle werden mit einer kleinen Schneckenpresse auf schonende Weise zu feinstem Öl gepresst. Die Presse ist nur 25 cm lang, die thermische Belastung dauert nur wenige Sekunden.

Herbert Blaich verzichtet aufs Erwärmen oder Rösten der Kerne. Dadurch bleibt der Geschmack unverfälscht und rein. Auch die Kürbiskerne bleiben unbehandelt, das Öl ist daher milder als steirische Öle mit ihrem typischen Röstaroma. Die Öle werden täglich frisch mit der eigenen Presse hergestellt.

Wer gerne beim Ölpressen zuschauen will, ist bei Familie Blaich übrigens willkommen. Ab-Hof-Einkauf ist jederzeit möglich. In beiden Fällen wird allerdings ein Anruf vorher unbedingt empfohlen. Die Öle gibt es auch im Versand sowie jeden Samstag am Viktualienmarkt in Gars am Kamp und am Wiener Naschmarkt/Bauernmarkt.

Detailkarte