hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

News

Mehr aus der Traube

In den Weinregionen dreht sich von September bis November alles um den Wein – das merkt man am Trubel in den Weingärten und bei den Weinfesten, die vielerorts Einzug halten. Der Sturm läutet das neue Weinjahr ein, doch Trauben können noch viel mehr.

LH-Stv. Stephan Pernkopf überprüft REifegrad der Trauben in einem Weingarten
© eNu

Im Spätsommer starten viele Betriebe mit der Lese, also der Ernte der ersten Weintrauben für Traubenmost oder Sturm. Ende September bzw. im Oktober werden dann die restlichen Trauben gelesen und Weiß- bzw. Rotwein daraus gekeltert. Einige wenige Sorten, z.B.: Spätlese werden erst im November oder Dezember gelesen. Dabei handelt es sich um sehr süße und spezielle Weine.

Mehr aus der Traube

Die Weintrauben kann man nicht nur zu Wein veredeln. Auch aus den Kernen kann man wertvolles Öl durch das Pressen der Kerne gewinnen. Traubenkernöl hat einen feinen fruchtigen Geschmack, eignet sich gut zum Anbraten von Fleisch und ist besonders reich an ungesättigten Fettsäuren und Linolsäure.

Ganz im Trend liegt Verjus. Die unreifen Trauben, die man als Qualitätsmaßnahme bei der Weinlese wegschneidet, werden für die Erzeugung gepresst. Alkoholfrei, histaminarm, fruchtig-mild und doch herb-sauer schmeckend ist dieser Traubensaft vielseitig verwendbar. Nicht nur Speisen lassen sich mit Verjus verfeinern, er eignet sich auch als erfrischende Alternative zu alkoholischen Sommerdrinks.

Regionen und Feste

Niederösterreich ist das größte Qualitätsweinbaugebiet Österreichs. Die acht Weinregionen, die Thermenregion im Süden, das Weinviertel im Norden, Carnuntum im Osten sowie das Kamp-, Krems- und Traisental, die Wachau und der Wagram, haben sich längst einen Namen gemacht. Im Herbst werden bei gemütlichen Festen Brauchtum und Tradition gelebt und gleichzeitig die edlen Tropfen verkostet.

Weiterführende Verlinkungen

WinzerInnen unter den „So schmeckt NÖ“-Partnerbetrieben
Heurigen und Buschenschenken in NÖ 
Verjus
NÖ-Veranstaltungskalender
Österreichs Weinbaugebiete
Niederösterreichs Weinbaugebiete

Letzte Aktualisierung: 29.08.2017