hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Rezeptesammlung

Krenfleisch mit Petersilerdäpfeln & Oberskren

Kren, der Ingwer Österreichs, heizt uns in der kalten Jahreszeit ein. Frisch interpretiert von CookingCatrin.

Saison: Herbst, Winter

Krenfleisch angerichtet mit Petersilerdäpfeln und Oberskren
© Carletto

Zutaten

für 4 Portionen:

750 g Schweinschulter

125 ml Apfelessig

1200 ml Wasser

1 Stange Lauch

4-5 Karotten (je nach Größe)

2-3 gelbe Rüben

¼ Sellerie

1-2 Petersilienwurzeln (je nach Größe)

2-3 Lorbeerblätter

Salz & Pfeffer

1 kg Erdäpfel

¼ Bund gehackte Petersilie

2 EL Butter

Kräutersalz & Pfeffer

Für den Oberskren:

125 ml Schlagobers

2,5 EL Kren (frisch gerieben)

eine Prise Zucker

Salz & Pfeffer

Zubereitungszeit: 90 Minuten

Zubereitung

Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Zusammen mit 1,2 Litern Wasser, Essig, Salz und Pfeffer in einen Topf geben und für 45 Minuten sieden.

Anschließend das Gemüse schälen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden, zum Fleisch geben und mitgaren.

Die Erdäpfel schälen und in gesalzenem Wasser kochen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Petersilie fein hacken. Die Erdäpfel je nach Größe halbieren oder vierteln und in der Butter schwenken. Gehackte Petersilie dazugeben, mit Kräutersalz und Pfeffer würzen.

Für den Oberskren Kren schälen und frisch reiben. Das Schlagobers aufschlagen. Den fein geriebenen Kren unterheben. Mit einer Prise Zucker, Salz und Pfeffer würzen.

Das Fleisch aus dem Sud nehmen, in Scheiben schneiden. Mit dem Gemüse, den Petersilerdäfpeln und dem Oberskren servieren.

Gemeinsamer Weg: "So schmeckt Niederösterreich" & cookingCatrin

Catrin Neumayer hat mir ihrem traditionellen und doch innovativen Weg quer durch die österreichische Küche begleitet von wunderschönen Fotos beim Team von "So schmeckt Niederösterreich" für Begeisterung gesorgt. Seit dem Kickstart des Blogs im Frühling 2014 hat sich das Team cookingCatrin in die Herzen vieler Hobbyköchinnen und -köche und Kulinarikfans gekocht.

Die Foodbloggerin cookingCatrin wurde nun mit ihrem Koch- & Lifestyleportal www.cookingcatrin.at beim AMA Food Blog Award 2016 zum besten österreichischen Blog gewählt. Catrin Neumayer gelang es sich gegen knapp 500 Teilnehmer den ersten Platz zu sichern.

Wir freuen uns über die Kooperation und viele köstliche Rezepte!