hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Häufig gestellte Fragen

12. Kann man Erdäpfel gemeinsam mit anderem Gemüse in die Pyramide setzen?

Ja. Achten Sie auf eine gute Nachbarschaft: Spinat, Kohlgemüse (Wirsing, Grünkohl, Sprossenkohl, Kohlrabi, Karfiol, Brokkoli) und Buschbohnen eignen sich hervorragend. Oder auch Kräuter wie Kapuzinerkresse, Minze, Koriander (zu Frühsorten) und Kümmel. Die letzten beiden wirken sich angeblich auch positiv auf das Aroma der Erdäpfel aus.
Hohe Pflanzen wie Mais und Paradeiser sind stabilitätsgemäß weniger geeignet.
Zwischen Paradeisern und Erdäpfeln sollte wegen der Braunfäulegefahr auch ein Pflanzabstand von 100m eingehalten werden bzw. 2 Jahre in der Fruchtfolge.