hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Rezeptesammlung

Kaiserschmarren mit Zwetschgenröster

Einfach köstlich, köstlich einfach mit diesem Rezept von CookingCatrin.

Saison: Herbst, Winter

Kaiserschmarren angerichtet mit Zwetschkenröster und Waage
© Carletto

Zutaten

Zutaten (für 4 Portionen als Nachspeise, 2 Portionen als Hauptspeise)

5 Eier

200 g Mehl

1,5 Pkg. Backpulver

1/4 Liter Milch

ein guter Schuss Mineralwasser

2 Pkg. Vanillezucker

Rum

etwas Butter für die Pfanne

475 g Zwetschgen

90 g Zucker

1/4 TL Zimt

Staubzucker zum Garnieren

optional: etwas Glühweingürz

Zubereitung

Die Zwetschen waschen, halbieren und den Kern entfernen. Nochmals halbieren. Die Zwetschgen mit dem Zimt und dem Zucker aufkochen und für einige Minuten einkochen lassen. Tipp: wer mag kann etwas Glühweingewürz hinzufügen.

Die Eier mit dem Mehl, der Milch, dem Backpulver und dem Vanillezucker schaumig schlagen. Einen Schuss Mineralwasser und Rum einrühren. In einer großen Pfanne Butter erhitzen, die Schmarrenmasse eingießen und auf mittlerer Hitze unter leichtem Rühren backen. Den Schmarren aufgehen lassen und unter Rühren von beiden Seiten anbraten. Mit einem Pfannenwender in grobe Stücke reißen. Vor dem Servieren mit Staubzucker garnieren und mit reichlich Preiselbeermarmelade verfeinern.