hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Pressemeldungen

Grafenegger Advent – Weihnachtsstimmung in blau-gelb

Presseaussendung, 30. November 2017

Ankuendigung-Grafenegger-Adventmarkt.jpg
© NLK Reinberger

Von 7. bis 10. Dezember verwandeln sich auch heuer wieder das Schloss und der Park in Grafenegg in eine weihnachtliche Wunderwelt. Neben einem eindrucksvollen Programm aus Kunst, Kultur und Musik, verwöhnen im „So schmeckt Niederösterreich“-Hüttendorf rund 40 Partnerbetriebe mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region.

Im wunderschönen Ambiente rund um das Schloss Grafenegg öffnet der Grafenegger Advent heuer von 7. bis 10. Dezember, jeweils von 10:00 bis 19:00 Uhr seine Pforten. Regionstypische Kulinarik der „So schmeckt Niederösterreich“-Partnerbetriebe, liebevoll gestaltetes Kunsthandwerk, stimmungsvolle Klänge von Bläsern und Musikgruppen sowie eine Christkindl-Backstube und Programmhighlights wie der ORF NÖ Advent der Stars begeistern jedes Jahr ein großes Publikum. „Der Grafenegger Advent zählt zu einem der schönsten und traditionsreichsten Adventmärkte Niederösterreichs. Regionale Produkte aus allen vier Vierteln werden hier mit viel Liebe zum Detail in Szene gesetzt, Brauchtum wird großgeschrieben. Und darauf können wir in Niederösterreich stolz sein“, freut sich Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.

„So schmeckt Niederösterreich“-Hüttendorf
Im „So schmeckt Niederösterreich“-Hüttendorf bieten rund 40 Partnerbetriebe Punsch, Glühmost, Tee, Kekse, Maroni, Feuerflecken, Hirsch- und Fischspezialitäten, aber auch Öle, Wachteleiprodukte sowie Honig- und Dirndlerzeugnisse zum Kosten und Mitnehmen an. LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf weiß: „Jeden Tag produzieren unsere heimischen Bäuerinnen und Bauern beste regionale Lebensmittel. Der Grafenegger Advent bietet die ideale Gelegenheit sich vom einzigartigen Geschmack und der hervorragenden Qualität unserer regionalen Produkte zu überzeugen und gleichzeitig den direkten Kontakt zu den Produzentinnen und Produzenten zu nutzen.“

Am Grafenegger Advent einkaufen & Geld zurückgewinnen!
Wer jetzt bei einem „So schmeckt Niederösterreich“-Partnerbetrieb einkauft, hat noch bis zum 21.12.2017 die Chance das Geld zurückzugewinnen. Ob direkt Ab Hof, auf einem Adventmarkt, im „So schmeckt Niederösterreich“-Onlineshop oder im Restaurant – einfach ein Foto vom Einkauf, Restaurantbesuch oder Gutscheinkauf auf www.soschmecktnoe.at/regionalschenken hochladen und Daumen drücken! „Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern erstatten wir drei Personen ihr Geld zurück. Also am besten direkt beim Grafenegger Advent mit Weihnachtsgeschenken eindecken und mitmachen“, erklärt Christina Mutenthaler, Leiterin der Kulinarik-Initiative „So schmeckt Niederösterreich“.

Wichtig ist, im Falle eines Gewinns die Originalrechnung aufzubewahren.

Über „So schmeckt Niederösterreich“
„So schmeckt Niederösterreich“ wird seit dem Jahr 2012 von der Energie- und Umweltagentur NÖ betreut. Die Kulinarik-Initiative bringt KonsumentInnen die Vielfalt, die besondere Qualität und die zahlreichen Vorteile heimischer Lebensmittel näher und bietet ProduzentInnen und VerarbeiterInnen eine gemeinsame Plattform. Informationen zu Betrieben und Produkten sind in der „So schmeckt Niederösterreich“-Partnerdatenbank zu finden.

Nähere Informationen zu „So schmeckt NÖ“-Veranstaltungen und zu regionalen, saisonalen Lebensmitteln erhalten Interessierte bei der eNu-Initiative „So schmeckt Niederösterreich“ auf www.soschmecktnoe.at oder unter der Telefonnummer 02742 219 19. Eine Übersicht der 40 schönsten Adventmärkte Niederösterreichs ist auf www.soschmecktnoe.at/adventmarkt2017 zu finden.

Für Rückfragen:
Michael Strasser
Pressesprecher
Energie- und Umweltagentur NÖ
Tel. 02742 219 19-333
michael.strasser@enu.at, www.enu.at

Foto 1: Ankündigung Grafenegger Adventmarkt

Foto (v.l.n.r.): Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf

Bildnachweis: NLK Reinberger

Bitte verwenden Sie das Bild nur in Zusammenhang mit dem Artikel.

Foto 2: Ankündigung Grafenegger Adventmarkt

Foto (v.l.n.r.): Christina Mutenthaler, Leiterin der Kulinarik-Initiative „So schmeckt Niederösterreich“, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf

Bildnachweis: NLK Reinberger

Hier finden Sie die Bilder zum kostenlosen Download: Pressefotos

Bitte verwenden Sie das Bild nur in Zusammenhang mit dem Artikel.