hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Wagramer Nuss

GenussRegion Wagramer Nuss

Beim Leitprodukt der Region – der Wagramer Nuss – handelt es sich hauptsächlich um die Sorte „Echte Walnuss“ sowie um noch nicht identifizierte Zufallssämlinge. Sie zeichnen sich durch ihren besonders intensiven Walnussgeschmack aus und sind der optimale Begleiter zum Wein.

GenussRegion Wagramer Nuss Sujet
© BMLFUW; AMA Marketing

Der Wagram ist ein bis zu 40 m hoher Höhenzug in Niederösterreich und liegt beiderseits der Donau. Er erstreckt sich von Krems in Richtung Osten. Der Wagram bildet die Umrahmung des Tullnerfeldes, von dem er steil ansteigt, um oben in ein sanft welliges Gebiet überzugehen. Weiter östlich bei Deutsch-Wagram oder Gänserndorf ist der Wagram weniger ausgeprägt aber dennoch deutlich erkennbar. Daher wird die Landschaftsbezeichnung "Wagram" fast nur für das Gebiet nördlich der Donau verwendet. Aufgrund der sanften touristischen Nutzung und des milden Klimas, in dem Trauben, Marillen und Kirschen vorzüglich gedeihen, gilt der Wagram als der Piemont Österreichs.

Die Nuss ist eine traditionelle Begleitfrucht des Weins, deren Verwertung in kleinsten lokalen bzw. regionalen Kreisläufen passiert und deren Standortansprüche an Klima und Boden mit denen des Weins korrespondieren. Der Weinbau bringt seit jeher eine kleinteilig und vielfältig strukturierte Kulturlandschaft hervor, in der die Wagramer Nuss ihren Platz hat. Der Nussbaum ist ein typischer Haus- und Hofbaum. Bei einer guten Ernte sind bei großkronigen Bäumen Erträge bis zu 150 kg Nüsse pro Baum möglich.

Die Wagramer Nuss findet man beispielsweise im Nuss-Brot, Nuss-Strudel, Nuss-Beugerl und im Nuss-Kipferl. Außerdem wurde eigens eine Wagramer Nuss-Kirsch-Torte kreiert. Weiters werden neben ganzen Nüssen auch von der Schale befreite Walnuss-Kerne und Walnuss-Öle angeboten. Eine weitere Möglichkeit der Nutzung ist die Ernte halbreifer grüner Nüsse im Juni. Aus diesen kann ein Einmachobst mit einem hohen Gehalt an Vitamin C (kandiert auch Schwarze Nüsse genannt) oder ein Nuss-Likör (Nuss-Geist, Nuss-Schnaps) hergestellt werden.

Informationen bei:

Koordinator Verein GenussRegion Wagramer Nuss
Toni Mörwald
Kleine Zeile 13-17, 3483 Feuersbrunn
Tel. 02738 229 80
toni(at)moerwald.at

Obmann Verein GenussRegion Wagramer Nuss
Stephan Solich
Landstr. 51, 3462 Bierbaum0
Tel. 02278 25 38 
Fax 02278 25 38 4
stephan.solich(at)utanet.at

Link zum Thema: GenussRegion Wagramer Nuss